Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

All Bridges Burning: Finnland, 1917-18 Deutsche Version

Zoom
GMT Games
GMT Games


Vorbestellungsartikel, Liefertermin liegt noch nicht fest


ACHTUNG!
Dieses Spiel ist ein Vorbestellartikel! Er ist nicht auf Lager und wird erst dann produziert, wenn genügend Vorbestellungen bei UGG eingegangen sind.


Wenn ihr Interesse an diesem Artikel habt, dann könnt ihr ihn hier bei uns vorbestellen.
Weitere Informationen findet ihr hier unter:

FAQs zu deutschen Versionen von GMT Spielen

Wir schreiben das Jahr 1917. Der russische Zar Nikolaus II. hat abgedankt und Russland stürzt in eine sich immer weiter verschärfende innere Krise. Am westlichen Rand des riesigen russischen Reiches führt die Unsicherheit in Russland zu einem Machtvakuum im halbautonomen Großherzogtum Finnland. Für viele in der finnischen Politik scheint die Aufruhr in Russland eine Gelegenheit zu sein, den Traum von der nationalen Unabhängigkeit Finnlands zu verwirklichen. Die konkurrierenden Fraktionen können sich jedoch nicht auf eine gemeinsame politische Vision für das Land einigen. Im Januar 1918 brach in Finnland ein blutiger Bürgerkrieg aus.

All Bridges Burning stellt die politischen und militärischen Angelegenheiten des finnischen Bürgerkriegs in einer neuen Episode des COIN-Systems für drei Spieler nach. Die Roten wollen eine Revolte der Arbeiterklasse inszenieren und dann an ihren Errungenschaften festhalten, während die Streitkräfte des Weißen Senats versuchen, die Kontrolle wieder herzustellen. Eine dritte, gewaltfreie sozialdemokratische Fraktion kämpft für das Überleben der gemäßigten Linken und der politischen Reformen. Alle drei Fraktionen müssen die nationale Stimmung für eine Beilegung nach dem Konflikt und für die nationale Unabhängigkeit versöhnlich genug halten. Darüber hinaus bieten die Nichtspielermächte Deutschland und Russland dem Senat bzw. den Roten militärische Unterstützung an. Ein übermäßiges Engagement der Ausländer könnte jedoch den Traum von der finnischen Unabhängigkeit zunichte machen und einen kollektiven Verlust aller drei Fraktionen zur Folge haben. Historische Ereignisse, asymmetrische Aktionsmenüs sowie umfangreiche historische Gestaltungshinweise machen die Spieler mit der historischen Epoche vertraut.

Eine einzigartige Spielsequenz für drei Fraktionen stellt Spieler - ob Veteranen oder Neueinsteiger in der COIN-Serie - vor neue Herausforderungen bei der Auswahl aus asymmetrischen Befehlen und speziellen Aktivitäten. Die Roten werden Zeit und Ressourcen zwischen konkurrierenden Aufgaben der Festigung ihres Aufstands aufteilen müssen, indem sie einerseits funktionierende Organe der Zivilverwaltung schaffen und andererseits einen zunehmend verzweifelten Krieg gegen einen weitaus mächtigeren Feind führen. Im Gegensatz dazu hat die Fraktion des Weißen Senats einen traditionelleren Krieg zu führen. Der Senat wird seine militärische Leistung durch Fähigkeiten wie gepanzerte Züge, Kanonen sowie das in Deutschland ausgebildete finnische 27. Jäger-Bataillon verbessern wollen. In der Zwischenzeit werden sich die Sozialdemokraten darauf konzentrieren, unterirdische Informationsnetze aufzubauen und zu unterhalten, Nachrichten über die Front zu verbreiten und einen stagnierenden politischen Prozess voranzutreiben, während Vergeltungsmaßnahmen gegen die beiden Kriegsparteien ergriffen werden müssen.

Ein einfaches, aber effektives kartengesteuertes Nicht-Spieler-System ermöglicht es, das Spiel sowohl im Solitär als auch im Zwei-Spieler-Modus zu spielen. Die Struktur der Spielsequenz, der Charakter der Befehle und speziellen Aktivitäten im Spiel, die geringere Anzahl von Spielern und die kompakte Größe ermöglichen es, All Bridges Burning schnell zu spielen. Das Solitär-System wurde entwickelt, um die Geschwindigkeit und Geschmeidigkeit des Spiels zu erhalten.

Spielkomponenten:

  • 17x22 Zoll aufgezogener Spielplan
  • Ein Ereignisstapel mit 47 Karten
  • Kartengesteuertes Solo-System Deck mit 36 ​​Karten
  • 79 Holzstücke, die meisten mit einer Prägung auf einer Seite
  • 12 Figuren: 6 gelbe, 6 grüne
  • Ein Spielmarkerbogen
  • Spielregel
  • Spielheft
  • Drei 6-seitige Würfel (rot, blau, weiß)
  • Ein spezieller Würfel
  • Drei ausklappbare Spielhilfen
  • Ein Flowchart über den deutschen Einfluß

Spielbeschreibung:

Anzahl der Spieler: 1 – 3 (beinhaltet das vollständige Solitairesystem)

Zeitskala: 6 bis 9 Monate pro Kampagne mit 10 Karten


Designer: VPJ Arponen

Entwickler: Örjan Ariander

Serienersteller: Volko Ruhnke

Schwierigkeitsgrad: 5 von 9
Solitäreignung: 9 von 9

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten